Vom 4. März 2017 bis 27. Mai 2017

DIE FALLE

Komödiantisches Kriminalstück von Robert Thomas

DIE PERSONEN IHRE DARSTELLER
   
Daniel Corban Andreas Haun
Seine Frau Ulrike Dostal
Der Kommissar Florian Fisch
Abbé Maximin Frank Piotraschke
Der „Seehecht“ Peter Musäus
Schwester Berton Nathalie Seitz
Regie Konrad Adams
   
Regieassistenz Melanie Kisslinger
Kostüme & Ausstattung Nathalie Seitz
Bühne Axel Ploch
Sound Konrad Adams
Licht Tom Kovacs
Abendspielleitung Melanie Kisslinger
& Thomas Brückner
Bühnenfotograf Volker Derlath
Aufführungsrechte Ahn & Simrock Bühnen- und Musikverlag

Das Ensemble

Die Falle

Ein Chalet in den französischen Alpen. Sein einsamer Bewohner, Daniel Corban, steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Vor drei Monaten hat er geheiratet, aber die Flitterwochen wurden zum Albtraum, denn seit zehn Tagen ist seine Frau verschwunden. Hat sie ihn verlassen? Ist sie verunglückt oder gar tot? Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet. Da erscheint auf einmal der Dorfgeistliche mit der vermeintlich erlösenden Nachricht: „Ihre Frau ist wieder da!“. Ein glückliches Wiedersehen? Mitnichten. Daniel will die schon Totgeglaubte nicht bei sich aufnehmen und beteuert steif und fest, dass diese Frau nicht seine Frau sei. Wer aber ist sie dann? Hat Daniel sein Gedächtnis verloren oder ist er Opfer einer Verschwörung? Zeugen widersprechen sich, Gift wird verabreicht, ein Schuss fällt, es gibt einen Toten – oder doch nicht? Was ist Schein, was ist Realität? Der Kommissar ist ratlos. Er weiß nur: Einer spielt falsch. Die Ereignisse überstürzen sich und eine Falle wird gestellt: Aber wer tappt hinein?

Der Autor Robert Thomas (1927-1989) wurde einmal als der „natürliche Sohn von Agatha Christie“ bezeichnet. Sein Stück „Die Falle“ war über viele Jahre das meistgespielte Theaterstück an französischen und deutschen Bühnen – die Aufführungsrechte wurden in 15 weitere Länder verkauft. Alfred Hitchcock entdeckte Ende der 70er Jahre das Stück für sich und erwarb die Filmrechte daran, leider starb er, noch bevor das Projekt realisiert werden konnte. Robert Thomas ist außerdem der Autor des Krimis „8 Frauen“, der im Jahr 2002 mit Starbesetzung verfilmt wurde.

Die Falle

Komödiantisches Kriminalstück von Robert Thomas, 2017